Referentinnen und Referenten – fortlaufen aktualisiert

Vortrag und Workshop: Filterblasen und Echokammern – was diese in unserer Gesellschaft bewirken und was diakonische Kommunikationsverantwortliche darüber wissen sollten

Prof. Dr. Wolfgang Schweiger ist Inhaber des Lehrstuhls für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt auf interaktive Medien- und Onlinekommunikation an der Universität Hohenheim. Er studierte Kommunikationswissenschaft, Politik und Rechtswissenschaft an der Universität München; dort auch Promotion und Habilitation. Lehraufträge an den Universitäten Zürich sowie an der Katholieke Universiteit Leuven, Belgien; Professuren an der TU Dresden (Vertretung) und der TU Ilmenau. Wolfgang Schweiger ist Sprecher der DGPuK-Fachgruppe „Computervermittelte Kommunikation“ sowie Mitgründer des E-Journals „Studies of Communication Media“. Zuletzt erschienen von ihm die Bücher „Algorithmisch personalisierte Nachrichtenkanäle – Nutzung und Wirkung“ (2019; zusammen mit P. Weber, F. Prochazka & L. Brückner) und „Der (des)informierte Bürger im Netz. Wie soziale Medien die Meinungsbildung verändern“ (2017). https://kowi.uni-hohenheim.de/schweiger

Workshop: The Colour Of Communication – Die Sprache der Farben

Ihre Stimme zählt: Leadership, Change, Motivation – use the power of your voice!

Was Sie sagen ist wichtig. Wie Sie es sagen, auch. Aber wie Sie KLINGEN – DAS ist entscheidend! Ihre Stimme kann überzeugen, verführen, begeistern, locken, warnen, ermutigen, anfeuern, verzaubern, entfesseln, … wenn Sie sie als Erfolgs-Werkzeug einsetzen. Wollen Sie das? Dann tun Sie es! Ihre Stimme für Sie sprechen zu lassen, können Sie lernen – von Vox Vocal Coach und Stimm Expertin Liz Howard! Liz Howard, Stimm-Expertin, Business-Coach und gefeierte Keynote-Sängerin mit jahrzehntelanger Bühnenerfahrung, zeigt Ihnen, wie Sie Ihrer Stimme die richtigen Klangfarben, lebendigen Ausdruck und eindrucksvolle Resonanz verschaffen. Warum das so entscheidend für Ihren Erfolg ist, erklärt Liz Howard: „Die Stimme ist eine gigantische Energiequelle. Ob Sie bei Ihren Zuhörern positive oder negative Energie erzeugen, hängt aber davon ab, wie Sie ‚klingen’. Gelingt es Ihnen, mit Ihrem persönlichen Sound mitzureißen, ist das dasselbe, als würde ‚Top-Performer’ groß und breit auf Ihrer Stirn geschrieben stehen!“ Lernen Sie von und mit Liz Howard, die Farbe Ihrer Stimme gezielt auf Ihr Publikum/Ihr Gegenüber und auf die Situation einzustellen. So treffen Sie immer den richtigen Ton im Business: bei Präsentationen, auf Konferenzen, in dialogischen Gesprächssituationen mit Mitarbeitern und Vorgesetzten, bei Verkaufsgesprächen. Füllen Sie Räume … erobern Sie Herzen … bringen Sie Ideen zum Strahlen. Mit Ihrer Stimme! Liz Howard nimmt Sie an der Hand und zeigt Ihnen, wie’s geht. www.soulfood-seminars.com

Workshop: Videoproduktion mit dem Smartphone

Kathrin Anderson ist Geschäftsführerin und Chefredakteurin der Berliner Film-Agentur „Sympathiefilm“. Sympathiefilm ist eine auf audiovisuelle Kommunikation und digitale Strategien spezialisierte Filmproduktion. Die zehn Mitarbeitenden machen Filme für gemeinwohlorientierte Zwecke, für Wirtschaft und Politik, Wissenschaft, Technik und Kultur. Dabei steht der Gedanke im Mittelpunkt, dass wichtige Zukunftsthemen immer auch maßgeschneidert kommuniziert werden müssen.
Mit dem Smartphone hat heutzutage jeder das Werkzeug zur Produktion eines Online-Videos bei sich. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Android-Gerät handelt oder um ein Iphone.
In dem Kurs wird vermittelt, wie man mit dem Handy kostengünstige Videos produzieren kann, z.B. für Social Media. Welche Zusatz-Technik und Apps benötigt werden, was insbesondere beachtet werden sollte – das alles wird im Praxisforum eingehend besprochen und geübt.
Ferner erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Grundlagen der Filmkonzeption, der Bildgestaltung sowie Tipps & Tricks für den Schnitt der Filme vermittelt.  www.sympathiefilm.de

Vortrag und Workshop: Neue Strategien für Recruiting und Employer Branding

Lena Bastecky ist ausgebildete Kommunikationsfachfrau und Employer Brand Managerin. Als Senior Referentin für Marketing & Employer Branding bei CareFlex – dem nachhaltigen Personaldienstleister im Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf – begleitet sie soziale Unternehmen auf ihrem Weg zu einer greifbaren, authentischen Arbeitgebermarke mit Anziehungskraft. Die gebürtige Wienerin hat bereits verschiedene Kommunikations- und Marketingpositionen inne und weiß daher wie Personalmarketing in der digitalen, sozialen und vernetzten Welt funktioniert. Immer neuen spannenden Arbeitstrends auf der Spur, ist sie überzeugt: Eine starke Marke hat Persönlichkeit, schafft Vertrauen und entsteht im Dialog. www.careflex.de

Workshop: Lena Bastecky schafft Klarheit im Begriffsdschungel, stellt Querverbindungen zwischen Arbeitgeberattraktivität und Personalmarketing her, erläutert die Möglichkeiten und Grenzen von Social Media und zeigt wie Sie als Arbeitgeber ein ehrliches, lebendiges Bild zeichnen. Sie teilt ihr Know-how, ihre Erfahrungen aus unterschiedlichen Branchen und bietet den Zuhörer*innen wertvolle Impulse. Ganz nach dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“! Erleben Sie einen interaktiven und mitreißenden Einstieg in das Thema Employer Branding.

Vortrag „Freude statt Frust: Frischekicks für erfolgreiches Personalmarketing“: Posteingänge voll mit Bewerbungen – das war einmal. Um Fach- und Führungskräfte anzuziehen und zu begeistern, müssen soziale Unternehmen positiv auffallen. Doch wie kann das gelingen? Welche neuen Wege können Arbeitgeber beim Personalmarketing gehen? Welche frechen Ansätze gibt es im Recruiting? CareFlex weiß wie Employer Branding und Personalmarketing in der digitalen, sozialen und vernetzten Welt funktioniert und zeigt wie man mit ein paar Handgriffen und ungewöhnlichen Ideen dem eigenen Auftritt (neues) Leben einhauchen kann.

Workshop: Design Thinking als Instrument diakonischer Kommunikationsplanung

Johannes Meyer ist Experte für Design Thinking und nutzerzentrierte Innovationsprozesse. In seiner Arbeit bei zero360 begleitet er Teams dabei, Services, Erlebnisse und Strategien auf strukturierte Weise zu entwickeln. Er war in seinem ersten Job Lehrer in Sri Lanka, hat bei SAP gearbeitet, am Hasso-Plattner-Institut gelehrt und dabei Design Thinking in über hundert Projekten angewandt. Das Thema nutzerzentrierte Kommunikationsgestaltung liegt ihm besonders am Herzen. Neben verschiedenen Projekten zu Markendesign und -Positionierung war er auch in der frühen Phase an der Entwicklung der „Unerhört-Kampagne“ der Diakonie Deutschland beteiligt. Im Praxisforum werden die Teilnehmenden praktische Werkzeuge und Methoden des Design Thinking erlernen, die helfen, Kommunikation besser zu planen. www.meyerjohannes.com

Workshop: Best Practices Online-Fundraising – mit einfachen Mitteln Spenden generieren

Monica Tjards ist in der Berliner Stadtmission tätig und baute dort den Bereich Online-Fundraising in den letzten drei Jahren auf. In dem Workshop gibt sie ihre Erfahrungen mit internen und externen Herausforderungen in der diakonischen Einrichtung weiter und zeigt, was mit einem kleinen Budget möglich ist. Der Kurs  bietet Raum und praxisnahe Tipps, die eigene Strategie zu entwickeln und mit nach Hause zu nehmen.  Das digitale Zeitalter bietet unzählige Möglichkeiten, die Inhalte diakonischer Arbeit zu präsentieren und Spenden dafür zu generieren. Aber welche Tools und Plattformen brauchen wir wirklich und welche sind gleichzeitig ressourcenschonende einsetzbar? Mit diesen und ähnlichen Fragen wird sich das Praxisforum an zwei Tagen befassen – eigene Best Cases sowie ein Erfahrungsaustausch sind erwünscht! https://www.linkedin.com/in/monica-tjards-084027b4/

Workshop und Vortrag: Dialogorientierte PR entwickeln und Zielgruppen erreichen

Prof. Dr. Pia Sue Helferich ist Professorin für Online-Kommunikation, insbesondere Organisationskommunikation an der Hochschule Darmstadt. Sie arbeitete in verschiedenen Projekten und Unternehmen zu den Themen Onlinekommunikation, Public Relations und Erwachsenenbildung, sowohl im privaten wie auch im öffentlichen Sektor. Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit sind lebenslanges Lernen sowie digitale Transformation und Kommunikation im Mittelstand. Der Kurs wird sich mit den Effizienzfaktoren von Online-PR befassen. http://ok.mediencampus.h-da.de